• Jahreshauptversammlung 2022

    Outdoorveranstaltung bei bestem Wetter und mitgebrachten „Schlemmereien“

    Mit einem wirklich tollem Buffet überraschtem sich die Mitglieder gegenseitig auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Traditionell gibt es bei den Hammerhunden ein Bring-in-Buffet. In diesem Jahr hat dies auch wieder super funktioniert. Alle Teilnehmenden waren begeistert -   es war bunt und sehr lecker. 

    Neben den Berichten des Vorstandes, der Sportbeauftragten und sonstigen Funktionären gab es insbesondere folgende Beiträge und Ergebnisse:

    1. Nadine Schmidt als Schatzmeisterin und Andre Eggemann als 1. Vorsitzender sowie die Sportbeauftragten Ivonne Sell (Agility) und Angelika Haumersen (ROB) wurden in ihren Ämtern bestätigt und einstimmig wiedergewählt. 
    2. Neu und einstimmig gewählt wurden Svenja Albrecht (THS) und Swantje Scheit-Breitbach (Hoopers) beide als Sportbeauftragte sowie Kerstin Polkowski als Platz- und Gerätewartin. 
    3. Ebenfalls wurde einstimmig durch die Versammlung beschlossen, die Sportart Hoopers als weiters Angebot aufzunehmen und entsprechende Sportgeräte (ca. 1100 Euro) anzuschaffen. Darüberhinaus wurde positiv entschieden für den Agility Bereich einen der zukünftig gültigen Prüfungsordnung konformen Steg ( ca. 2500 Euro) anzuschaffen. 
    4. Ein kleiner Weihnachtsmarkt sowie Arbeitseinsätze sollen in diesem Jahr noch durchgeführt werden. Entsprechende Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

     

    Alle weiteren Details und Ergebnisse der Mitgliederversammlung werden allen Mitgliedern mit Protokoll bekanntgegeben.